Schriftgröße:
minus
reset
plus
 

Aktuelle Bauleitverfahren

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Dötlingen Nr. 49/2017
über die Aufstellung und Änderung von Bauleitplänen in Anwendung des Verwaltungsverfah-rens nach dem Baugesetzbuch (BauGB) i.d.z.Zt. geltenden Fassung 
Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 75 „Sondergebiet zur Energiegewinnung-Biogasanlage NWN Neerstedt“
hier: Öffentliche Auslegung des Entwurfes in der Zeit vom 09.01.2018 bis 09.02.2018 gem. § 3(2) BauGB
         
Öffentliche Auslegung gem. § 3(2) BauBG 
Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Dötlingen hat in seiner Sitzung am 30.11.2017 beschlos-sen, gem. § 3 Abs. 2 BauGB die öffentliche Auslegung des Entwurfs zur Aufstellung des Bebau-ungsplanes Nr. 75 „Sondergebiet zur Energiegewinnung-Biogasanlage NWN Neerstedt“ und der nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellung-nahmen durchzuführen.
 
Der entsprechende Planentwurf mit Begründung und Umweltbericht (neue Gliederung) sowie die bereits vorliegenden, nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden, umwelt-bezogenen Stellungnahmen, werden in der Zeit vom 09.01.2018 bis einschließlich zum 09.02.2018 während der Dienststunden im Rathaus in Neerstedt, Obergeschoss, Hauptstraße 26, 27801 Neerstedt, ausgelegt. 
 
 
Folgende umweltrelevante Informationen sind verfügbar:
 
Angaben zu den bestehenden baulichen Nutzungen sowie zu den zugehörigen Kompensati-onsmaßnahmen
Störfallkonzept der bestehenden Biogasanlage
Bestandsplan Biotoptypen
Konzept zur Nutzung der anfallenden Wärme
Einschätzung Landwirtschaftskammer Niedersachsen zur Verträglichkeit Gerüche
Landwirtschaftlicher Fachbeitrag zur Bauleitplanung der Gemeinde Dötlingen
 
Weiterhin sind im Rahmen der frühzeitigen Beteiligungsverfahren gemäß § 3 Abs. 1 BauGB zwei Stellungnahmen und gemäß § 4 Abs. 1 BauGB zehn inhaltliche Stellungnahmen eingegangen, die sich mit den umweltrelevanten Themenbereichen Löschwasserversorgung, Störfallvorsorge, Immis-sionsschutz, Schwellenwerte 4. BImSchV, Tierplatzzahlen, archäologische Funde und Befunde, mittelalterlicher/ frühneuzeitlicher Eschauftrag, Gehölzpflanzungen, bestehende und zusätzliche Kompensationsverpflichtungen, Stickstoffemissionen, Bezugspunkt für Höhe baulicher Anlagen, Leitungstrassen, Oberflächenentwässerung, Waldflächen, Gefahrenerforschung (Kampfmittel), Erschließung, Staub- und Lärmbelastung, Lärmschutz, Anlagensicherung auseinandersetzen.
 
Hinsichtlich der Umweltbelange wurden insbesondere die Auswirkungen auf Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt, Fläche und Boden, Wasser, Klima und Luft, Landschaft und Erholungswert, Mensch, Kultur- und Sachgüter sowie deren Wechselwirkungen geprüft.
 
Die Unterlagen enthalten u.a. im Umweltbericht die folgenden Arten umweltbezogener Informatio-nen:
 
aktueller Zustand der Umweltschutzgüter incl. Wechselwirkungen, voraussichtliche Ent-wicklung der Umweltschutzgüter und ihrer Wechselbeziehungen bei Nichtdurchführung der Planung sowie bei Durchführung der Planung
bestehende Flächenversiegelungen und zu erwartende Neuversiegelungen
Naturpark Wildeshauser Geest
archäologisch reichhaltige Region, Eschauftrag
Lärm – und Geruchsemissionen, stoffliche Emissionen (insbesondere Stickstoff)
umliegende Waldflächen (stickstoffempfindliche Ökosysteme)
Artenschutz-Verträglichkeit
Minimierungsmaßnahmen
unerhebliche Auswirkungen auf Wasser, Klima, Luft, Landschaftsbild
erhebliche Beeinträchtigungen von Pflanzen, Tieren, biologischer Vielfalt und Boden, Ein-griffsbilanzierung, Ausgleichsmaßnahmen: Pflanzmaßnahmen, gemeindlicher Kompensati-onspool
Umgang mit bestehenden Kompensationsverpflichtungen
Planungsalternativen, Monitoring
Störfallbetrieb
 
 
Der Geltungsbereich ist im nachstehenden Kartenauszug dargestellt:
 
 
Geltungsbereich  Bebauungsplan Nr. 75
„Sondergebiet zur Energiegewinnung-Biogasanlage
NWN, Neerstedt
 
Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeinde Dötlingen abgegeben werden. Nicht fristgemäß vorgebrachte Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben. 
 
Die Planunterlagen können ab dem 09.01.2018 auch auf der Internetseite der Gemeinde Dötlingen unter http://www.doetlingen.de/3530.php eingesehen werden.
 
Gleichzeitig wird zu dem o.g. Bauleitplanverfahren die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (2) BauGB durchgeführt.
Gemeinde Dötlingen – Der Bürgermeister – Spille

 Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 75 „Sondergebiet zur Energiegewinnung-Biogasanlage NWN, Neerstedt“

An dieser Stelle werden die Planunterlagen  für das Verfahren der öffentlichen Auslegung gem. §§ 3 Abs. 2 und 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)  für die Zeit vom 09.01.2018 bis einschließlich 09.02.2018 veröffentlicht.

 
 
Tipps zur Nutzung der PDF-Dateien:
Zur Anzeige und zum Ausdruck der aufgeführten Formulare wird der
              
benötigt. Durch Klick auf das Logo kann das Programm kostenlos herunter geladen werden.

Klicken Sie bitte jeweils auf den entsprechenden farbigen Link.